11. Mai 2011: Erdbeben und Tsunami in Taiwan?


[ Follow Ups / Reaktionen ] [ Post Followup / Reaktion anheften ] [ Chinalink Pinboard ]

Posted by / Absender Wolfgang (info AT chinalink.de 202.39.32.49) on 10.Mai 2011 um 12:26:20:

Nu aber: Taiwans Blogosphäre dampft. Ein Mann, der sich selbst "Lehrer Wang" (王老師 nennt, hat eine Art lokalen Weltuntergang für Taiwan vorhergesagt.
http://www.nownews.com/2011/05/10/327-2711423.htm
http://www.nownews.com/2011/05/08/11490-2710830.htm

Der ansonsten völlig unbekannte Wang Chaohong 王超弘 behauptet, aufgrund seiner Studien des "Buches der Wandlungen" 易經 festgestellt zu haben, dass es morgen, am 11. Mai 2011, ein überaus starkes Erdbeben, gefolgt von einem Tsunami geben soll, die Taiwan ins Chaos stürzen sollen. Seine Vorhersagen sind sehr lebendig (das höchste Gebäude Taiwans, das "101" in Taibei soll in drei Teile zerbrechen, der Präsidentenpalast einstürzen etc.). Herr Wang hat sich vor laufenden Kameras mit einer großen Menge Reis und Trinkwasser in einen zum Wohnhaus umgebauten Container in den Bergen zurückgezogen, wo er die Katastrophe überleben will.
Aufgrund seiner Vorhersagen hat es schon mindestens einen Selbstmord gegeben und die Straßen sind voller Leute, die vor der Katastrophe nach Hause fahren wollen.

Bin gespannt: zumindest der erste Taifun des Jahres ist vorhergesagt (er soll an der Ostküste hoch Richtung Japan ziehen) und dass ein großes Erdbeben ansteht, ist spätestens seit dem 21. September 1999 auch klar.
http://www.cwb.gov.tw/V6/typhoon/ty.htm


Disclaimer: Das Chinalink.de Pinboard ist kostenlos und frei von Registrierungszwang. Mit dem Einstellen eines Beitrags hat der Benutzer alle in den AGB aufgeführten Bestimmungen anerkannt. Alle Beiträge/Bilder die im Chinalink.de Pinboard veröffentlicht werden, unterliegen insbesondere den §86 StGB, §86a StGB, §129 StGB, §130 StGB und §130 aStGB. Wer Beiträge im Forum veröffentlicht oder Links zu anderen Internetseiten bekannt gibt, ist verpflichtet, diese auf Rechtmäßigkeit zu prüfen bzw. zu überprüfen, ob diese gegen geltendes Recht (insbesondere gegen die in diesem Abschnitt genannten Paragraphen) verstoßen. Jeder Verfasser von Beiträgen und Themen im Chinalink.de Pinboard ist als Autor selbst für den Inhalt verantwortlich. Sollten Sie Kenntnis davon haben, dass ein auf diesen Seiten angebotener Link auf eine Seite mit rechtswidrigen Inhalten verweist oder ein rechtswidriger Beitrag im Chinalink.de Pinboard steht, so senden Sie bitte umgehend eine E-Mail an info@Chinalink.de, damit diese gelöscht werden können und ggf. weitere Schritte eingeleitet werden können. Kein in diesem FORUM abgegebener Beitrag oder ein Bestandteil dessen ist jemals die Meinung irgendeiner Gesellschaft oder sonstigen Organisation und Gruppierung sondern immer und ausschließlich nur die persönliche Meinung des Verfassers.
Das Einstellen von verfassungsfeindlichen Parolen und Aussagen, volksverhetzenden, fanatisch religiösen oder fremdenfeindlichen Inhalten sowie Beleidigungen und sonstige sitten- und rechtswidrige Inhalte sowie Links zu diesen oder ähnlichen Inhalten ist strengstens untersagt.
Ein Anspruch auf Veröffentlichung von Beiträgen oder Informationen irgendwelcher Art oder Zugang zum Chinalink.de Pinboard besteht zu keiner Zeit.



Follow Ups:


Post a Followup

Diese Nachricht ist nicht mehr aktuell.
Die Antwort-Funktion wurde unterdrückt.
Beginnen Sie einen neuen Diskussionsfaden



Diese Nachricht ist nicht mehr aktuell.

Wenn Ihre Frage hier nicht beantwortet wird, oder wenn Sie gern aktuelle Reaktionen und Meinungen der Chinalink.de Leser zu diesem Thema hätten, dann beginnen Sie bitte einen neuen Diskussionsfaden zu Ihrem Thema!



[ Chinalink Pinboard ]
Impressum AGB