Vortrag in Frankfurt: Taiwans ungewisse Zukunft


[ Follow Ups / Reaktionen ] [ Post Followup / Reaktion anheften ] [ Chinalink Pinboard ]

Posted by / Absender Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Frankfurt am Main e. V (gdcf_frankfurt AT chinaseiten.de 79.245.88.239) on 25.Jan 2011 um 20:35:00:

Vortrag von Siegfried Knittel, Frankfurt am Main

Am Dienstag den 1. Februar 2011, 19 Uhr, SAALBAU Ronneburg, Gelnhäuser Straße 2, Frankfurt − Eckenheim

In Deutschland wie in den meisten westlichen Ländern, wird Taiwan als Teil Chinas betrachtet, dessen Vereinigung mit
einem demokratischen Festlandchina sinnvoll erachtet wird. Die taiwanesische Bevölkerungsmehrheit aber träumt den
unmöglichen Traum einer staatlichen Unabhängigkeit. Nur eine Minderheit, die betrachtet Taiwan als Teil Chinas und
strebt die Vereinigung mit einem demokratischen China an. 2010 hat Taiwan mit der Volksrepublik China ein umfassen-
des Wirtschaftsabkommen abgeschlossen, den die Volksrepublik Chinaals ein Mittel betrachtet, Taiwan langfristig an
sich zu binden. Die taiwanesische Regierung aber erhofft sich von dem Vertrag eine Stärkung seiner faktischen Unab-
hängigkeit.
Wirtschaftlich wird die Abhängigkeit Taiwans von der Volksrepublik Chinaauf jeden Fall weiter wachsen. Wie wird die
auf faktische Unabhängigkeit bedachte Bevölkerungsmehrheit, langfristig damit umgehen? Und wie wird die Volksre-
publik Chinamit einer evtl. weiter wachsenden Abneigung sich in irgendeiner Form unter die Oberhohheit der Volksre-
publik Chinazu begeben umgehen? Wie wird dieser Konfikt auch die Innenpolitik Taiwans beeinfussen? So pragma-
tisch die Taiwanesen in ihrer Einstellung zur Volksrepublik Chinasind und wissen, dass es gefährlich ist von der staat-
lichen Unabhängigkeit zu reden, so scharf bekämpfen sich die zwei großen Parteien, die DPP (Demokratische Fort-
schrittspartei) und die KMT (Kuomintang) in dieser Frage.

Veranstalter: Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Frankfurt am Main e. V.
Internet: http://www.chinaseiten.de


Disclaimer: Das Chinalink.de Pinboard ist kostenlos und frei von Registrierungszwang. Mit dem Einstellen eines Beitrags hat der Benutzer alle in den AGB aufgeführten Bestimmungen anerkannt. Alle Beiträge/Bilder die im Chinalink.de Pinboard veröffentlicht werden, unterliegen insbesondere den §86 StGB, §86a StGB, §129 StGB, §130 StGB und §130 aStGB. Wer Beiträge im Forum veröffentlicht oder Links zu anderen Internetseiten bekannt gibt, ist verpflichtet, diese auf Rechtmäßigkeit zu prüfen bzw. zu überprüfen, ob diese gegen geltendes Recht (insbesondere gegen die in diesem Abschnitt genannten Paragraphen) verstoßen. Jeder Verfasser von Beiträgen und Themen im Chinalink.de Pinboard ist als Autor selbst für den Inhalt verantwortlich. Sollten Sie Kenntnis davon haben, dass ein auf diesen Seiten angebotener Link auf eine Seite mit rechtswidrigen Inhalten verweist oder ein rechtswidriger Beitrag im Chinalink.de Pinboard steht, so senden Sie bitte umgehend eine E-Mail an info@Chinalink.de, damit diese gelöscht werden können und ggf. weitere Schritte eingeleitet werden können. Kein in diesem FORUM abgegebener Beitrag oder ein Bestandteil dessen ist jemals die Meinung irgendeiner Gesellschaft oder sonstigen Organisation und Gruppierung sondern immer und ausschließlich nur die persönliche Meinung des Verfassers.
Das Einstellen von verfassungsfeindlichen Parolen und Aussagen, volksverhetzenden, fanatisch religiösen oder fremdenfeindlichen Inhalten sowie Beleidigungen und sonstige sitten- und rechtswidrige Inhalte sowie Links zu diesen oder ähnlichen Inhalten ist strengstens untersagt.
Ein Anspruch auf Veröffentlichung von Beiträgen oder Informationen irgendwelcher Art oder Zugang zum Chinalink.de Pinboard besteht zu keiner Zeit.



Follow Ups:


Post a Followup

Diese Nachricht ist nicht mehr aktuell.
Die Antwort-Funktion wurde unterdrückt.
Beginnen Sie einen neuen Diskussionsfaden



Diese Nachricht ist nicht mehr aktuell.

Wenn Ihre Frage hier nicht beantwortet wird, oder wenn Sie gern aktuelle Reaktionen und Meinungen der Chinalink.de Leser zu diesem Thema hätten, dann beginnen Sie bitte einen neuen Diskussionsfaden zu Ihrem Thema!



[ Chinalink Pinboard ]
Impressum AGB